Neue Klamotten!

Ihr könnt im Mitglieder Bereich ab jetzt nach dem Login das aktuelle Sortiment an Vereinskleidung begutachten. Die Designs sind aktualisiert nur die Platzierung der Sponsorenlogos wird noch im Laufe der nächsten Woche optimiert. Sobald die Preise endgültig bestätigt sind, werden wir das Bestellsystem freischalten, so dass ihr über den Shop eure Klamotten ordern könnt. Eure Aufträge werden wir dann in eine Sammelbestellung zusammenfügen und an Champion System schicken.

Neue Anprobemuster sind bereits angefordert. Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

  • APEXBLADEtriSuitMW
  • Apex Blade Tri Short
  • ApexBladeTriTop
  • BAdekappe_preview-01
  • EliteTriSuit
  • EliteWomenSpecificTriSuit
  • WVC Kassel_DE0192_MUP005_Casual Jacket_V1_2-01
  • WVC_Bib_shorts_V1_2_01
  • WVC_Cycling_Wind_Vest
  • WVC_Run_Shorts_Preview
  • WVC_Run_Top_Preview
  • WVC_jersey
  • champ_sys_canada_
  • hoody
  • ss-0046-14_v2_apex_weather_lite_jacket_4fe354ec-6912-47d6-91b2-22a664bd112e_480x480
  • trisuit_aero_apex

.

Triathlon Nachwuchstraining in Kassel startet!

Unser Auftaktveranstaltung war ein schöner Erfolg. Knapp 15 Kinder und Jugendliche fanden sich auf dem Gelände der WVC ein, um ins Triathlon Training der WVC Kassel hinein zu schnuppern. Nach einer kurzen Kennlernrunde und allgemeinen Informationen konnte der sportliche Teil auch schon losgehen. Bei etwas stürmischen Wetter, hieß es sich und seinen Mitstreitern beim "schnellsten Fangspiel der Welt" und einer Wasserstaffel richtig einzuheizen. Anschließend zeigten die Aktiven ihr können beim Biathlon. Sie mussten drei Runden (ca. 350 Meter) laufen, dabei ihre Kraft beim Überwinden des Spielplatzes zeigen und zweimal mit drei Tennisbällen auf vier Becher werfen.  Wer Becher stehen ließ, musste für jeden eine Strafrunde laufen. Die Platzierungen wurden durch Urkunden festgehalten und geehrt. Zum Abschluss erhielten die Nachwuchssportler einen Einblick in das Radtraining, wer kein Rad mitgebracht hatte, testete seine Geschicklichkeit im Pedalo fahren und Bierdeckel balancieren. Nach dem Sport fielen die hungrigen Aktiven über das Buffett, bestehend aus Kuchen, Salaten und belegten Brötchen her. So endete eine rundum gelungene Veranstaltung. Der reguläre Trainingsbetrieb sieht nun wie folgt aus: 

Diesen Mittwoch den 17. Februar geht das Schwimmtraining im Rahmen der Triathlon WVC Nachwuchsarbeit los. Das Freitags- Training startet ab dem 28. Februar und das Samstags- Training voraussichtlich Anfang April. Hierzu wird es noch eine Ankündigung geben.

Schön ist auch, dass sich eine Hand voll Jugendlicher für Triathlon interessierte, sodass wir in nächster zeit auch ein Konzept für 14-17 Jährige bei der WVC Kassel anbieten werden. 

 

 

.

Nachwuchstraining bei Triathlon WVC

Am Samstag, den 15. Februar starten wir unser Triathlon WVC Kassel Nachwuchsprogramm. Deshalb veranstalten wir um 12 Uhr eine Sportparty sondergleichen mit allem was wir lieben:

Sport, Kaffe und Kuchen, Salat, Musik und Kaffe und Kuchen. Alle Informationen hierzu findet ihr fortan in der neuen Rubrik dieser Homepage "Jugend".

.

Winterlaufserie Ahnatal 2013 / 2014

Alle Jahre wieder kommt die Winterlaufserie Ahnatal. Wir möchten auch diesen Winter wieder möglichst vielen WVClern ermöglichen, diese vorzügliche Gelegenheit die Trainingsmotivation durch den Winter zu retten nutzen zu können. Deshalb wartet unser Vereinsbus jeden zweiten Sonntag im Monat um 8:30 (Abfahrtszeit) Uhr am WVC-Vereinsgelände am Auedamm auf die Abfahrt richtung Ahnatal (Zweiter  Stop um 8:35 beim Kamps im Edeka Aschoff's). Die Ausschreibung für die Winterlaufserie 2012/13 bekommt ihr hier. Macht mit, es lohnt sich!

600x427-equal images ahnatal2012 medium

 

 

 

.

Sonnenwende

Die Sonnenwende ist durch, die Tage werden läger. Bald ist wieder Sommer!

.

International Gobi-Marathon – die Essenz des Laufens

Vor 2500 Jahren tobte an der Ostküste Attikas, in der Nähe des Dorfes Marathon, eine Schlacht der Griechen gegen die Perser. Die Griechen gewannen diese Schlacht und sandten den Boten Pheidippides aus, er möge die Nachricht über den Sieg nach Athen bringen. Pheidippides lief die etwa 40 Kilometer nach Athen bis hinauf zum Areopag, überbrachte die gute Botschaft und brach anschließend tot zusammen. Ein tragischer Held. So erzählt es zumindest die Legende.Historisch gesehen steckt in dieser Legende jedoch mehr griechischer Wunsch als Wahrheit. Wahrscheinlicher ist, dass Pheidippides vor der besagten Schlacht von Athen nach Sparta lief, um dort militärische Hilfe gegen die gerade ankommenden Perser zu erbeten. Diese Strecke war mit 250 km viel weiter, er benötigte nur zwei Tage und erfreute sich anschließend sogar guter Gesundheit; Sparta verweigerte den Griechen allerdings die sofortige Hilfe. Eine gute Leistung von Pheidippides, aber wenig heldenhaft für Griechenland derart abserviert zu werden und somit schlechter Stoff für glorreiche Mythen. Der arme Bote musste in den späteren Erzählungen seinen Namen schließlich für das heroische Ende der Schlacht hergeben und die Geschichte mit einem tragischen Tod würzen. „Marathon“ wurde der Inbegriff für eine lange und mühselige Laufstrecke, die nur durch Helden zu bewältigen ist.

Aber an was denken wir heutzutage bei dem Wort „Marathon“? Das sind 42,195 Kilometer Spannung, Rhythmus, Kämpfen, Freude und Erleichterung. Moderne Veranstaltungen sind Events mit Massencharakter. In Berlin machen sich jährlich etwa 35.000 Menschen auf den Weg zum Ziel; in New York sind es sogar 50.000. Getragen von der Masse und angefeuert von der Stimmung unzähliger Straßenbands und klatschender Zuschauer kommt der Einzelne, selbst bei kleineren Veranstaltungen, in euphorischer Atmosphäre seinem Ziel näher. Neben dem sportlichen Aspekt, gleichen viele Stadtmarathons einer perfekten Sightseeing-Tour. Die Runde durch den historischen Stadtkern, noch zwei Minuten bis zum Dom, Tempo halten entlang der Flusspromenade und das Ziel auf dem berühmten Platz der Stadt. Jeder Kilometer ein Erlebnis. Verhungern muss, dank ausgefeilter Elektrolytgetränke und Kohlenhydratriegeln, niemand. Ein Aufgeben ist im Kanal der spalierstehenden Zuschauer kaum möglich. All das trägt die heutigen Marathonis über diese lange und mühselige Strecke, die einst ein griechischer Bote lief und macht sie zu Helden der Neuzeit.

Was aber passiert, wenn man einen solchen Lauf komplett reduziert? Wenn man all das wegstreicht, was einen heutigen Marathon ausmacht und diese Strecke laufenswert macht? Es bleibt allein die Distanz. 42 nackte Kilometer. Man muss weit reisen, um einen derartigen Marathon zu finden. Keine Zuschauer, keine Sehenswürdigkeiten. Nicht einmal abwechslungsreiche Natur. Ich sitze im Flugzeug auf dem Weg zu einer solchen Veranstaltung. Die Wüste Gobi in der Mongolei dient als Kulisse. 42 Kilometer auf der Schnittstelle zwischen ockerfarbenem Boden und endlos blauem Himmel. In einer Informationsbroschüre über Land und Leute entdecke ich einen Kalender mit wichtigen Terminen des Jahres. Der anvisierte Marathon ist mit einem kleinen Satz aufgeführt: „International Gobi Marathon. Please try not to die“. Da hat jemand in Geschichte aufgepasst.

Gobi Marathon 2013

Die Nacht vorher verbringe ich mit anderen Teilnehmern in einem Jurten-Camp. Das nomadische Leben haben die Mongolen dieser Region nie aufgegeben. Eine Jurte ist kein Hotel, aber sie ist perfekt an die Bedingungen der Wüste angepasst. Die runde und flache Bauweise bietet nur wenig Angriffsfläche gegen die hier nicht selten herrschenden Wind- und Sandstürme.

.

Änderung bei den Trainingszeiten für Spinning

Die Trainingszeiten für Das Triathlon Spinning Training im City Fit Kassel ändern sich! Bereits heute findet das Freitags-Spinning schon um 18:30 statt. Am Mittwoch hingegen rutscht der Termin eine halbe Stunde nach hinten auf 19:30. Party on!

.

Triathlon Weihnachtsfeier 2013

Wir laden euch alle zu unserer diesjährigen WVC-Weihnachtsfeier am Freitag, den 20. Dezember, ab 19 Uhr, ein. Die Feier findet im Vereinsheim (Auedamm 23) im Jugendraum statt. Wir werden an dem Abend also ausnahmsweise mal nicht trainieren und so genügend Zeit zum Schnacken (wie man hier in Hessen sagt :-)) haben! Außerdem wollen wir Fotos von Triathlon Wettkämpfen, Trainingslagern, Radtouren etc. aus 2013 zeigen. Dafür bitten wir euch, eure Fotos auf einem USB-Stick mitzubringen und euch möglichst vorab bei Nicholas oder Helena zu melden, damit wir das Ganze planen können. Dasselbe gilt für unser Buffet: Bringt mit, was ihr habt und was schmeckt, von Kuchen über Plätzchen zu belegten Brötchen, Salaten und Glühwein ist alles willkommen! Wer sich am Schrottwichteln beteiligen möchte sollte bitte ein kleines Schrottwichtel-Geschenk mitbringen. Überraschungen sind immer schön, und getauscht werden darf am Ende natürlich auch. Wir freuen uns auf euch!

Spinning 2000

.

Spining rollt an!!!

Es darf wieder gesponnen werden. CityFit Kassel stellt Triathlon WVC Kassel großzügig zwei Zeiten für Spinning und Krafttraining zur Verfügung. Mittwochs 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr und freitags von 19:30 Uhr bis 21:30 18:30 bis 20:30 (inzwischen geändert s. Plan) Uhr heizen euch Lukas und Ulli ordentlich ein.

Es gibt Training für die Triathlon-Muckies und danach ein gepfeffertes Radtraining. Wer das nicht verpasst, wird im Frühjahr auf den Landstraßen ordentlich austeilen können! Freitag den 15. November geht es offiziell los!

Spinning 2000

.

Rent a Profi! Triathlon Seminar mit Lothar Leder

Lothar Leder kommt nach Kassel

 

Diesen Sonntag, den 10.November kommt Triathlon Legende Lothar Leder vom Team Erdinger Alkoholfrei nach Kassel und hält ein Triathlon Seminar für die Athleten der WVC ab. Es gibt viel, viel Praxisanteil. Im Zentrum steht eine Videoanalyse der Schwimmtechnik aber es wird auch am Laufstil geifeilt. Die Teilnahmegebühr beträgt 50,00€. Der Tagesplan sieht wie folgt aus. 

  • 9:00Uhr treffen am WVC Vereinsheim
  • 10-12Uhr Schwimmtraining mit Videoanalyse, Auebad 50m Bahn
  • 12:30-15Uhr Auswertung der Videoanalysen danach Laufeinheit , Auebad Geburtstagsraum
  • 16:30 bis 18:30 Schwimmtraining: Techniktraining je nach individuellen Defiziten, Auebad 50m Bahn

Es sind noch Plätze frei! Wendet euch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gezahlt wird vor Ort in bar.

 

.

Arbeit, Arbeit! (Und Essen!)

Hallo liebe WVCer,

am Samstag, 09. Nov., ab 9:30 Uhr steht der Herbst-Arbeitsdienst an.

Folgende Arbeiten sind nötig:

  • Spielplatz in Ordnung bringen (Geräte und Umfeld)
  • Laub auf dem gesamten Gelände zusammen harken und entfernen
  • Dachrinnen und Lichtschächte reinigen
  • evtl. soll die Treppe, unten im Haus, abgerissen werden und der Schutt muss in den Container geladen werden

 

Bitte denkt dran Gartenhandschuhe und wenn vorhanden entsprechende Gartengeräte mitzubringen. Für Mittagessen und Getränke ist gesorgt. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme der Vereinsmitglieder.

 

Herzlichen Gruß Heike Gottwald

Geschäftsstelle der WVC Kassel

.

Triathlon WVC Übungsleiter Sven Becker stellt sich vor

 

Sven Becker med

Mein Name ist Sven Becker. Ich bin am 24.01.1995 in Kassel geboren. Seit Anfang September absolviere ich ein Bundesfreiwilligenjahr beim WVC Kassel.

Schon früh habe ich angefangen im Verein Sport zu treiben. Viele Jahre spielte ich Fußball beim TSV Oberzwehren. Als meine Schwester das Schwimmen lernen sollte und meine Eltern sie beim TSV in die Schwimmsparte anmeldeten, war ich als kleiner 5-jähriger Bruder immer dabei.

So begann mein „Weg“ von der Wassergewöhnung über die verschiedenen Gruppen zu den Leistungsschwimmern und zum Wettkampfschwimmen. Mit elf Jahren begann ich andere zu trainieren, erst im Team mit weiteren Trainern, nunmehr seit vier Jahren leite ich selbstständig mehrere Schwimmnachwuchsgruppen.

Anfangs habe ich Fußball und den Schwimmsport parallel betrieben, doch nach ungefähr sechs Jahren musste ich aus zeitlichen Gründen mit Fußball aufhören. Für einen kleinen Kick bin ich aber immer gern zu haben. Sport ist ein wichtiger Teil meines Lebens, er war ein guter Ausgleich zu Schule und Co und ist es auch heute noch. Ich freue mich schon auf Euch und die Arbeit in der Abteilung.

-Sven

.

MTB Training 2013/14 geht los!

Diesen Sonntag geht es los. WVC leutet die MTB Saison ein. Nicholas zeigt euch jeden Sonntag die besten Exit-Routen auf denen ihr ohne Asphaltkontakt direkt raus in die Wildniss des Kassler Umlandes fliehen könnt. Was ihr braucht: Ein Fahrrad mit ordentlichem Profil fürs Gelände und einen Helm. Einen Tourenrucksack für Schmuddelwetterbekleidung, Geld und Butterstulle lässt sich beim Mountainbike gut mitführen, weil man aufrechter sitzt und die Aerodynamik unwichtig ist.

Lasst euch dieses einmalige Naturerlebnis nicht entgehen, ihr werdet es lieben! 

MTB Training

 

.

Ehrenrettung in Baunatal

Nachdem das Triathlon Team der WVC in der 4. Hessenliga zuletzt in Twistesee von Krankheit gebeutelt nicht mit vier Mann an den Start gehen konnte und somit die Tabelle in finstere Abstiegsregionen hinunterstürzte, haben die Jungs sich heute nochmal auf die Hinterbeine Gestellt und die Kurve bekommen. Platz 5 gab es als Belohnung für diese ausgezeichnete Teamleistung und natürlich einige heroische Bilder (was beim Triathlon immer das wichtigste ist). Absteigen gibts nicht, war aber auch nie wirklich Thema, wir sind ja schnell.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

.

WVC Kassel e.V.

  • Auedamm 23
    34121 Kassel

Kontakt

Geschäftsstelle

Mo+Do: 15h-18h

Follow Us

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.