Warum Triathlon?

Geschrieben von Nicholas Kehe.

Warum wir Triathlon lieben

Triathlon ist eine aufstrebende Sportart. Spätestens seit der Silbermedallie von Stephan Vuckovic bei den Olympischen Spielen in Sidney ist Triathlon ganz vorne im Ausdauersport angekommen. Der Sieg Jan Frodenos in Peking 2008 tat sein Übriges. Triathlon ist ein aufregender Wettkampfsport mit unerreichter Vielseitigkeit für den, der ihn ausübt. Zum Triathlon gehört das Naturerleben bei den langen Läufen durch Parks, Wälder und Wiesen auf Rennradtouren über die Landstraßen oder MTB-Touren über Stock und Stein. , All das im Wechsel der Jahreszeiten, denn Triathlon ist ein Ganzjahressport. Wer im Winter faul war, wird im Sommer wenig Spaß haben. Leistung und Erfolg im Triathlon müssen erarbeitet werden und lassen sich bei ausreichender Kontinuität gar nicht vermeiden. Da ist Triathlon manchmal wunderbar, manchmal fürchterlich ehrlich. Triathlon schafft Selbstvertrauen und man kommt nicht drumherum, erstaunt über sich selbst zu sein, über das, was der eigene Körper mit der Zeit zu leisten vermag. Und nicht zuletzt ist Triathlon ein Gemeinschaftserlebnis. Gemeinsam motiviert man sich in der Trainingsgruppe, spornt sich an, unterstützt und hilft sich gegenseitig, wenn es im Sport oder auch privat mal nicht rund läuft. Im Triathlon ist immer der ganze Mensch wichtig, nicht nur der Körper. "Mens sana in corpore sano." - "Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper." Wenn man eins im Triathlon lernt, dann dass Ehrgeiz und Beharrlichkeit belohnt werden.

Was kostet der Spaß?

Zugegeben, der Blick in manche Triathlonwechselzone und die dort sichtbaren Materialexzesse lassen Schlimmes befürchten. Aber im Grunde sind die tatsächlich benötigten Kosten moderat. Dies gilt insbesondere für den Schülerbereich. Das Schülertraining bei der WVC wird mit gewöhnlichen Stadträdern absolviert und das ist für den Anfang völlig ausreichend. Wichtig ist nur, dass insbesondere die Bremsen vernünftig funktionieren, das Rad im verkehrssicheren Zustand ist und auch sonst zuverlässig funktioniert. Wenn ihr euch ein neues Fahrrad zulegen wollt, ist ein Mountainbike für die ersten 2 Jahre Training und darüber hinaus eine gute Wahl. Wir beraten euch gerne bei der Auswahl. Die übrigen Kosten entfallen auf Helm, Hallen- und Laufschuhe , sowie für die Bekleidung.

Für das Jugendtraining ist ein Rennrad von Nöten. Gebraucht kann man relativ günstig brauchbares Material erstehen. Man sollte auf eine Shimano 105er Ausstattung und namhafte Laufradhersteller achten. Wenn ihr noch am wachsen seid braucht ihr euch nicht dauernd neue Fahrräder zu kaufen. In unserer Werkstatt können wir einfach den Rahmen austauschen und die alten Komponenten weiterverwenden, das kostet dann unter 100€ anstatt 400€ und mehr für ein komplettneues Fahrrad.

Risiken

Triathlon ist nicht risikofrei, aber die Risiken lassen sich gut kontrollieren. Im Radtrainingsbereich ist deshalb der Fokus auf die Radbeherrschung gelegt, erst wenn diese ausreichend gegeben ist, werden wir uns im Frühjahr mit der Trainingsgruppe auf kleinere Radtouren im leichten Gelände begeben. Die Routen werden außerhalb stark befahrener Straßen verlaufen, was die direkte Lage des WVC-Clubhauses am Auedamm erlaubt. Erst wenn wir eine exzellente Radbeherrschung, Verkehrsregelkenntnis und vor allem Reife und Disziplin feststellen, werden wir mit der Trainingsgruppe das Training auf der Straße beginnen.

Im Schwimmen solltet Ihr mit dem Element Wasser vertraut sein. Ihr solltet mindestens 200 Meter in einer beliebigen Lage (Rücken/ Brust/ Kraul) fortbewegen können. . Auch in dieser Disziplin ist das Risiko gering, weil alle unsere Übungsleiter Inhaber des Deutschen Rettungsschwimmabzeichen Silber sind.

Bitte teilt den Übungsleitern relevante Erkrankungen wie Asthma, Allergien und Epilepsie mit. Wir behandeln die Informationen selbstverständlich vertraulich. Bitte führt auch jährlich eine Sporttauglichkeitsuntersuchung durch. Und wichtig: Niemals erkältet trainieren und immer mindestens drei Tage Pause einhalten sobald die Erkältung abgeklungen ist. Sonst können sich chronische Krankheitszustände herausbilden.

 

 

.

WVC Kassel e.V.

  • Auedamm 23
    34121 Kassel

Kontakt

Geschäftsstelle

Mo+Do: 15h-18h

Follow Us

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.